MUT TUT GUT Selbstbehauptungskurs für Mädchen vom Kindergarten bis zur 2. Klasse

 
 
 

11. März 2020 13:30, Turnhalle Schulhaus Muoshof, Malters

 

Mut tut gut“ ist ein Selbstbehauptungskurs für Mädchen, mit den Zielen die Persönlichkeit zu stärken und Grenzen klar zu setzen.

 

In unserer Gesellschaft kommen verschiedene Formen von Gewalt vor: Hänseleien, Beleidigungen, körperliche Gewalt und
sexuelle Übergriffe.

„Mut tut gut“ ist ein Selbstbehauptungskurs für Mädchen, mit den Zielen die Persönlichkeit zu stärken und Grenzen klar zu setzen. Dabei steht nicht die Gewalt oder der Übergriff im Vordergrund,
sondern das Erkennen der eigenen Stärke.
Kursinhalte:
• Grenzen setzen
• NEIN sagen
• Stärkung der Persönlichkeit
• den eigenen Körper und seine Stärke bewusster wahrnehmen
• Sicherheit auf dem Schulweg
• Umgang mit Fremden

Die persönlichen Themen der Kinder werden im Kurs aufgegriffen.

Kursleiterin: Christina Thalmann (Schulsozialarbeiterin, Lehrerin, Pallas-Expertin)

Wir freuen uns auf die vielen mutigen Mädchen!

Daten: 11.03./18.03./ 25.03./01.04./08.04.2020
jeweils von 13:30 bis 15:30 Uhr

Mitbringen: Turnkleider, Hallenschuhe, Getränk, kleine Zwischenverpflegung

Anmeldung: bis 22.02.2020
(min. 10 / max. 14 Teilnehmer)
Ruth Renggli-Schmid, Kontaktperson
TEL 041 497 06 12 oder
ruth.renggli@elterngruppe-malters.ch

Kosten pro Person: CHF 135.00
mit finanzieller Unterstützung der Gemeinde Malters
(Unkostenbeitrag bei kurzfristiger Absage)

 

 

 

Zurück zur letzten Seite
 
 
 
 
mirusys® CMS