Geschwister lieben sich - Geschwister streiten sich

 
 
 

20. Oktober 2020 19:30 – 21:30, Singsaal Schulhaus Bündtmättli, Malters

 

Konflikte unter Geschwistern sind ein entwicklungsförderndes Phänomen und für Eltern eine herausfordernde Tatsache!

 

Konflikte unter Geschwistern sind ein entwicklungsförderndes Phänomen und für Eltern eine herausfordernde Tatsache!
Kaum eine Beziehung ist so zwiespältig wie die von Geschwistern. Rivalisieren und streiten sie sich, so sind sie auch bald wieder liebevollste Freunde. Mal sind sie gegen-über den Eltern ein eingeschworenes Team – bald beklagen sie sich über ihre fiesen Geschwister.

• Was sollen Eltern tun bevor sie den letzten Nerv verlieren?
• Wieviel Einmischung ist notwendig und hilfreich?
• Wieviel Schutz benötigen Geschwister voneinander?
• Wie kann man Geschwisterstreit konstruktiv begleiten und lösen?

Solche und ähnliche Fragen werden am Fachvortrag behandelt. Es werden wichtige Aspekte zur Geschwisterbeziehung erläutert. Den Ressourcen aus Geschwisterbeziehungen wird besondere Aufmerksamkeit geschenkt.
Auch dient der Abend dazu, elterliche Sehnsüchte, nach mehr Harmonie und Gelassenheit innerhalb der Familie, auf eine realistische Umsetzung hin zu prüfen.


Referentin: Silvia Erni, Elternbildnerin CAS, Paar- und Familienberaterin IKP, Gordon Kommunikationstrainerin, Mutter von drei Kindern 13J. / 16J. / 20J.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.sprechweise.ch

Anmeldung: bis 17.10.2020
Corinne Mattmann, Kontaktperson
TEL 041 497 05 77 oder
corinne.mattmann@elterngruppe-malters.ch

Kosten pro Person: CHF 10.00 (Einzelperson),
CHF 15.00 (Elternpaar)

 

Weitere Informationen:

corinne.mattmann(a)elterngruppe-malters.ch

http://www.elterngruppe-malters.ch

 

 

Zurück zur letzten Seite
 
 
 
 
mirusys® CMS