News vom 23. August 2011

 
 
 

Ökumenischer Gottesdienst zur Schuljahres-Eröffnung

Apéro mit den Neuzuzüger/innen

 
 
 
 

Gutes Schuhwerk, das bequem sitzt und einiges auszuhalten vermag, ist wichtig für jede Wanderung. Im übertragenen Sinn sind passende Schuhe auch auf dem Weg durch ein neues Schuljahr sehr wichtig. Diese Schuhe brauchen aber auch unter der Zeit immer wieder Pflege und ab und zu neue Bändel. Im ökumenischen Gottesdienst zur Eröffnung des Schuljahres wurden solche Gedanken anschaulich an eine volle Kirche mit Schulkindern, Eltern und Lehrpersonen gebracht. Zur Erinnerung erhielt jede Klasse eine Schuhputzbürste.

 

Am Chilbi-Sonntag, 21. August, trafen sich Neuzugezogene im Pfarreiheim. Pfarreileiter Kurt Zihlmann hiess sie herzlich in der Pfarrei Malters willkommen. Er stellte die hauptamtlich Angestellten kurz vor und versichterte allen, dass für jedes Anliegen zu jeder Zeit ein offenes Ohr bereit sei.

 
 
 
 
mirusys® CMS